Freitag, 28. September 2012

Nennt mich bescheuert...

Ja so richtig bescheuert :D
Ich bin heut morgen früh aufgestanden und dann mit Schatzi losgezogen :D
Warum?
Ganz einfach :DDDD
Heute kam das neue Iphone in Finnland in den Handel.
Und was mach ich?
*blush*

Ja ich gesteh, ich musste es haben.
Und Schatzi auch.
Auch wenn ich mir noch vor 6 Monaten das Lumia 800 besorgt habe, ich konnte nicht anders.
Ich wollte das Eiertelefon so gerne haben.



Mein neues Baby...
Ein Iphone 16 GB


Donnerstag, 27. September 2012

Wir beide...

video


Weißt du eigentlich
was du bist für mich?
Alles andre als normal
und jederzeit loyal, royal.

Du bist mein Fundament
keine die mich so gut kennt
keine die mich sieht wie du
Old Shatterhand und ich Winnetou

Immer werden wir so bleiben
jung und frei und schön
wir beiden stehen auf der guten Seite
Jahr für Jahr
Immer werden wir so bleiben
lachen über schlechte Zeiten
Deine Schmerzen sind auch meine
Jahr für Jahr

Weißt du eigentlich
was du tust für mich
wenn du meine Lasten trägst
und dich mit meinen Feinden schlägst?

Ich vertraue dir mehr als mir
und ich liebe dich dafür
dass du bist wie du bist
dass du niemals vergisst
was das Wichtige ist

Wir beide

Immer werden wir so bleiben
jung und frei und schön
wir beiden stehen auf der guten Seite
Jahr für Jahr
Immer werden wir so bleiben
lachen über schlechte Zeiten
Deine Schmerzen sind auch meine
Jahr für Jahr

Immer werden wir so bleiben
jung und frei und schön
wir beiden stehen auf der guten seite
Jahr für Jahr
Immer werden wir so bleiben
lachen über schlechte Zeiten
Deine Schmerzen sind auch meine
Jahr für Jahr



Danke Hase!
Danke für alles <3

Mittwoch, 26. September 2012

Und schon wieder eine Woche rum...

... und ich frag mich, wo die Zeit geblieben ist.
Ich hab soviele Idee, was ich wie machen und schreiben will und wenn ich dann dabei bin was zu schreiben, lösch ich am Ende doch wieder alles, weil es mir doch nicht gefällt.
Bisschen komische Zeit im Moment.

Körperlich geht´s mir auch nicht so besonders.
Bei uns ist es mächtig Herbst geworden.
Das heisst, es eimert ständig, es windet und man weiss nie, was man anziehen soll.
Mal ist es warm, dann wieder saukalt.
Der Wind kommt schon reichlich aus dem Norden, das heisst, auch wenn es noch so 15 ° sind, es fühlt sich kalt an.
Der Winter ist halt auch nicht mehr weit.
Man merkt es auch schon am Licht.
Die Tage werden kürzer.
Im Gegensatz zum Juli, wo es noch lange hell war, ist es jetzt um 20 Uhr zappenduster.

Aber eins heisst es auch:
Es ist bald TRASHFEST!
Nur noch 11 Tage bis zum ersten Abend des Festes und nur noch 9 Tage bis Mama Trash ankommt.
Ich freu mich nur drauf.
Sie ist eine wunderbare Person!
Ich werde als ihre rechte Hand fungieren, bzw ich bins schon.
Ich helfe soviel ich kann, werd sie am Flughafen abholen und dann noch jemanden,  aber wer wird noch nicht verraten.
Ich bin voll dabei und ich geniesse es.
Ich lerne was davon:
Woah sowas will ich beruflich machen.
Nachm Studium werd ich alles versuchen irgendwie sowas zu bekommen als Job.
Eventorganizer oder was auch immer...


Sonntag, 16. September 2012

Tadaaaa

Ich lebe noch und wieder!

Leider beschloss GMail, und damit alles was mit Google zu tun hat, mehr als eine Woche gewaltig zu spinnen.
Sprich, jedes Mal wenn ich was öffnen wollte kam "Fehler 126" und ich dachte ich dreh am Teller.

Nicht, dass jetzt alles wieder ok ist, denn Blogger scheint immernoch zu spinnen, aber ich komm wenigstens wieder an mein Google Konto ran.

Donnerstag, 6. September 2012

Neues auf die Ohren


Ich steh ja auf alles was LAUT ist und kracht.
Dazu noch nen paar laute Gitarren, die schön schreddern und dazu am allerliebsten eine männliche und ausdrucksvolle Stimme.
Da bin ich ja in der finnischen Musikwelt immer gut aufgehoben, denn hier spielt jeder dritte Seppel in einer Band, macht Poprock, Rock, Metal, Screamo oder was sonst noch so da ist.
Nicht das ich Screamo mag :D, aber nun gut, muss man ja auch nicht.

Zu den finnischen Urgesteinen gehören neben Hanoi Rocks, Michael Monroe auch HIM und The 69 Eyes.
Beide Bands haben in den letzten Jahren für meine Geschmack extrem nachgelassen und neben der Musik auch einfach nicht mehr wirklich live was gerissen.
Es war mir bei HIM alles zu "weuchgespühlt", zu sehr auf Kurschelkurs und einfach nicht mehr HIM wie ich sie kennen und lieben lernte.
Es fehlte einfach was.
Vielleicht wars auch einfach abgelutscht, ich weiss es nicht.
Aber das letzte und vorletzte Album der Band, für meinen Geschmack hätten sie es auch sparen können.
Es begeisterte mich nicht mehr.
Zu sehr "mainstream", zu sehr "auch Einslive spielt es" und vor allem viel zu sehr " ladidatrallala wir machen nen Album, gibt genug Menschen, die jeden "Mist" kaufen, wenn nur HIM drauf steht".
Sorry liebe HIM Fans, aber Ihr wisst schon wen ich meine.
Meine Meinung zu der Band war einfach: "Na macht mal, ich renn da nimmer hin" und was das Helldone betraf, ich gebs ehrlich zu, ich war froh dass es jetzt nen paar Jahre nicht war.
Diese Horden an Bekloppten, das war nicht mehr lustig.
Aber dieses Jahr ist es wieder.
4 Tage.
Festival zu Silvester im Tavastia und HIM werden alle 4 Tage Headliner sein.
Meiner erster Kommi "Na gucken wir mal wer noch so spielt... dann vielleicht."
Bis eben.
Da postete die liebe Conny das neuste Machwerk der Herren von HIM.
WOAH!
Ich bin hin und weg.
Einfach nur toll.
Das ist wieder HIM wie sie immer waren und wie ich sie liebe.
Back to the roots wie Conny es nannte und ich kanns nur bestätigen.
Endlich wieder HIM, wie ich sie liebe und verehre.
Deswegen muss ich auch zum HELLDONE, koste es was es wolle.
Das bedeutet wieder, Kerl und ich beide mit Handys und Computer bewaffnet, sitzen vom Rechner, hängen in der Warteschleife und versuchen an die Tickets zu kommen, denn die werden Weltweit vertickt und der Andrang ist jedes Mal so gross, dass die Leitungen bei Ticketti zusammen klappen und die Webseite komplett abschmiert und vor der Tür warten geht auch nicht, denn die Schlangen gehen einmal um den Block :D

Und nun was auf die Ohren von den Herren von HIM!
HHIM - Strange World
video


Und nachdem ich hier von HIM geschwärmt habe, muss ich auch was zu The 69 Eyes schreiben.
Eine Band, die ich aus persönlichen Erfahrungen, besonders mit dem Sänger, menschlich zu kotzen finde.
Aber wie ich sagte, es ist aus persönlichen Erfahrungen, und das mag ich nicht breit treten.
Ich möchte nur erwähnen, dass Benehmen bei manchen Menschen einfach Glückssache ist und das egal wie alt sie sind.
Nough said ;)
Zurück zur Musik.
Auch die Eyes haben ein neues Liedchen und nachdem ich es durch Zufall im Radio hörte *Lang lebe Radio Rock* muss ich sagen, es gefällt mir.
Sehr sogar.
Es ist eben nicht so...
KA wie man es sagen soll, deswegen quote ich ne Freundin mal "It´s not Bam Magera´s The 69 Eyes, it´s the band again."
Hört sich böse an, aber stimmt nach meiner Meinung einfach.
Die letzten Jahre hat sich ein gewisser Mann einfach viel zu sehr in die Musik eingemischt und die Sounds der Bands, bei denen er seine Finger dran hatte, hörten sich alle nach dem gleichen Einheitsbrei an.
Schrecklich.
Aber nun sind die Eyes wieder da und ich mags.
Es ist eben anders als die letzten Sachen.

Genug geschwafelt...


The 69 Eyes - Red
video